Herzlich willkommen bei der Conterganstiftung für behinderte Menschen


Die Conterganstiftung hat den gesetzlichen Auftrag, Leistungen für Menschen zu erbringen, deren Behinderung auf thalidomidhaltige Präparate der Grünenthal GmbH zurückzuführen ist. Zu den Kernaufgaben gehören die Auszahlung von Renten, die Ausschüttung von Sonderzahlungen und die jährliche Leistung für spezifische Bedarfe. Außerdem bearbeitet die Stiftung Neu-, Revisions- und Kapitalisierungsanträge und berät die Betroffenen. Sie fördert Forschungsvorhaben mit Mitteln der Stiftung, die die Teilhabe der Betroffenen am gesellschaftlichen Leben unterstützen und/oder Beeinträchtigungen mildern, die durch Spätfolgen hervorgerufen werden.

Am häufigsten aufgerufene Seiten

conterganrente
vorstand-der-conterganstiftung-regt-die-ausschuettung-des-stiftungskapitals-an
revision

Magazin

Unser Magazin will Sie mit Informationen, Hintergründen und Aktuellem versorgen. Für Hinweise, Themenanregungen und Kritik nutzen Sie bitte die Mailadresse unter "Kontakt". Wir freuen uns über Ihr Feedback.

Aktuelles

Keine Patientenakten von Prof. Marquardt im Archiv der Stiftung

Es gibt die Behauptung, dass die Conterganstiftung im Jahr 2010 „einen ganzen LKW voll Aktenordnern“ von der Universitätsklinik Heidelberg übernommen…

Weiterlesen Archiv

„Auf dem Fahrrad sieht man die Welt anders.“

Martin Dreßler ist gerne aktiv. Nicht nur im Interessenverband Körpergeschädigter e.V. Baden. Trotz seiner Conterganschädigung ist er ein…

Weiterlesen

Wo und wie leben im Alter?

Dass alte oder pflegebedürftige Menschen im Haushalt der eigenen Kinder wohnen – früher eher die Norm – ist heute zur Ausnahme geworden. Mobilität,…

Weiterlesen

„Erst, als ich meine Conterganbehinderung bewusst akzeptiert hatte, ging es bei mir richtig aufwärts.“

Matthias Berg ist als Jurist, Sportler, Musiker, Referent und Coach erfolgreich. Ob er als Hornist die Konzertsäle der Welt bespielte, bei den…

Weiterlesen

Hilfe aus dem 3D-Drucker

Kommen Hilfsmittel demnächst aus dem Drucker? Was können 3D-Drucker speziell für Menschen mit Beeinträchtigungen leisten? Das Forschungsprojekt…

Weiterlesen

Den Körper aus der Mitte stärken

Die Pilates-Trainerin Natascha Eyber und Georg Löwenhauser über ihre gemeinsamen Erfahrungen mit dem ganzheitlichen Körpertraining.

Natascha Eyber…

Weiterlesen
Archiv