Navigation

Brotkrümelpfad

Inhalt

Berlin

24.09.2018

CIP zu Besuch in Berliner Musterwohnungen

Im Sommer 2018 besuchten wir in Berlin 2 Musterwohnungen bzw. Ausstellungen zum barrierefreien Wohnen und Umbauen. Die meisten Angebote in den beiden Ausstellungen waren nicht speziell auf contergangeschädigte Menschen ausgerichtet. Sie können aber trotzdem in den einzelnen Wohnbereichen hilfreiche Anregungen geben und Lösungsbeispiele zeigen, die für eine Wohnraumanpassung - je nach individueller Schädigung und Anforderungsprofil - nützlich sein können.

Beratungszentrum Berlin-Biesdorf

Ende Juni 2018 konnte der Verband Deutscher Grundstücksnutzer (VDGN) sein neues „Beratungszentrum Grundstück und Pflege“ nach nur zehn Monaten Bauzeit eröffnen. Das Zentrum mit seinen 350 Quadratmetern Ausstellungs- und Büroflächen wurde aus Mitgliedsbeiträgen (80%) sowie mit finanzieller Unterstützung des Bezirks Marzahn-Hellersdorf (20%) errichtet. Es befindet sich am Sitz des Verbandes in der Irmastraße 22 in 12683 Berlin-Biesdorf.

Weiterlesen

„Ermündigung“ - Die AAL-Musterwohnung in Berlin

In der Musterwohnung des Bezirksamtes Berlin Marzahn-Hellersdorf – ehemals OTB-Musterwohnung - werden auf 90 Quadratmetern Lösungen für Menschen mit Betreuungsbedarf gezeigt. Dabei wird am konkreten Beispiel vorgestellt, welche technischen Möglichkeiten im Bereich des so genannten Ambient Assisted Living (AAL = Altersgerechte Assistenzsysteme für ein gesundes und unabhängiges Leben) bereits existieren und wie sie das Leben der Menschen in den eigenen vier Wänden komfortabler und sicherer machen können.

Weiterlesen


Eingestellt von: T. Heckmann
Letzte Aktualisierung: 24. September 2018

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.