Navigation

Brotkrümelpfad

Inhalt

Wohnzimmer

In der „DIN 18040-2 Wohnungen“ sind die Ausführungen zum Wohnzimmer sehr kurz gehalten. Sie beschränken sich auf den Hinweis, bei nutzungstypischer Möblierung an ausreichend Bewegungsflächen zu denken. Dabei sollte wenigstens eine Bewegungsfläche von 120 cm x 120 cm bzw. 150 cm x 150 cm (bei Nutzung durch Rollstuhlfahrer) vorgesehen sein. Vor Möbel sollten laut DIN grundsätzlich Bewegungsflächen mit einer Mindesttiefe von 90 cm bzw. 150 cm (bei Nutzung durch Rollstuhlfahrer) eingeplant werden.1 

Auch die verschiedenen Checklisten, die zum Thema Barrierefreies Wohnen z.B. im Internet angeboten werden, sind in Bezug auf das Wohnzimmer eher knapp gehalten. Zu den oft erwähnten Gestaltungs-Tipps und Anregungen zählen dabei:


PRODUKT-TIPPS


... für das Wohnzimmer


Eingestellt von:T. Heckmann

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.