Navigation

Brotkrümelpfad

Inhalt

Barrierefreie Museen und Ausstellungen

Eine Übersicht

Traditioneller, repräsentativer, aber nicht barrierefreier Aufgang, in ein historisches Museumsgebäude.
Nicht barrierefreier Zugang zu einem Museum. © Foto: Sopotniccy / depositphotos.com

Auf der Suche nach Informationen zur Barrierefreiheit von Museen gibt es aktuell noch keine bundesweite Übersicht. Wer entsprechende Informationen möchte, muss sich diese v. a. im Internet auf verschiedenen Seiten zusammensuchen. Lediglich in den Stadtstaaten und in Rheinland-Pfalz existiert eine Gesamtübersicht zu den verschiedenen Angeboten.

In diesem Zusammenhang gilt es, zwischen der Barrierefreiheit des Museums an sich und der Barrierefreiheit der einzelnen Ausstellungen zu unterscheiden. Zur Barrierefreiheit aus baulicher Sicht liegen aktuell weitaus mehr Informationen vor, als zur barrierefreien Aufbereitung der Ausstellungen und Exponate. Teilweise werden von den Museen auch spezielle barrierefreie Führungen z. B. für Menschen mit einer Hörschädigung oder Sehbeeinträchtigung angeboten. Deshalb ist es notwendig, vor einem beabsichtigten Museumsbesuch die jeweiligen Gegebenheiten vor Ort noch einmal zu prüfen. Dies kann über die Webseite des Museums im Internet erfolgen. Aufgrund von langjährigen Erfahrungen raten Reiseveranstalter für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen jedoch, die entsprechende Barrierefreiheit bzw. den Unterstützungsbedarf auch noch einmal telefonisch mit den Mitarbeitern des Museums abzuklären. So können Betroffene sich unliebsame Überraschungen vor Ort ersparen.

In diesem Bereich des CIP wollen wir einen Überblick über aktuelle Angebote von Museen für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen, sehbehinderte, blinde, höreingeschränkte und gehörlose Menschen bieten, um ihnen Anregungen für einen Museumsbesuch zu geben.

Weitere Informationen

Deutscher Museumsbund
Das inklusive Museum – Ein Leitfaden
zu Barrierefreiheit und Inklusion

Links zu Informationen über barrierefreie Museumsangebote

Baden-Württemberg

Landesmuseum Württemberg – Altes Schloss in Stuttgart (70173 Stuttgart)
Kostenlose Führungen für Menschen mit Behinderungen und
Behindertentoilette im Erdgeschoss. Weitere Informationen

Zeppelin Museum - die Geschichte der Luftschifffahrt in Friedrichshafen
Ausstellungsräume bis auf Rekonstruktion der Hindenburg LZ 129
mit Aufzügen erreichbar. Audioguide für Menschen mit Sehbehinderung.
Weitere Informationen

Mercedes-Benz Museum Stuttgart
Unkomplizierter Zugang für Menschen mit Rollstuhl, barrierefreie Toiletten,
Blindenführungen auf Anfrage und spezielle Führungen für Rollstuhlfahrer.
Weitere Informationen

Bayern

Ägyptisches Museum München
Barrierefrei geplantes und 2013 eröffnetes Museum.
Bietet neben barrierefreien Zugängen z. B. für Besucherinnen
und Besucher mit Hörgerät oder Cochlea-Implantat eine
Infotheke mit induktiver Höranlage.
Weitere Informationen

Bayerisches Nationalmuseum München
Das bayerische Nationalmuseum bietet europäische
Kunst und Kultur aus 2 Jahrtausenden Menschheitsgeschichte.
Es ist nach eigener Aussage zu etwa 70 Prozent barrierefrei.
Weitere Informationen 

Museum der Bayerischen Könige Hohenschwangau
Einblicke in die Geschichte der Wittelsbacher von ihren
Anfängen bis in die Gegenwart. Schwerpunkt der Ausstellung
liegt auf König Maximilian II. und seinem Sohn Ludwig II.
Museum, Café und Restaurant sind barrierefrei zugänglich.
Weitere Informationen

Staatliches Textil- und Industriemuseum Augsburg
Behindertenparkplätze, Aufzüge und
behindertengerechte Toilette sowie zusätzlich
Museumsbegleiter-Service.
Weitere Informationen​​​​​​​

Bundeshauptstadt Berlin
Eine Übersicht zu den barrierefreien Museen in Berlin, die für
Rollstuhlfahrer geeignet sind, barrierefreie Führungen anbieten
bzw. spezielle Angebote für seh- oder hörgeschädigte Menschen haben. 

Brandenburg

Filmmuseum Potsdam
Filmgeschichte aus Potsdam-Babelsberg und der Welt.
Foyer für Rollstuhlfahrer durch Extraeingang auf der Rückseite
(Schloßstraße) erreichbar. Gebäude ist im Inneren überwiegend
stufenlos. WC für Rollstuhlfahrer im unteren Stockwerk.
Ausstellungsräume für mobilitätseingeschränkte Menschen barrierefrei.
Hörstationen zur Vermittlung der Filmgeschichte. Weitere Informationen

Museum Barberini in Potsdam
Kunstmuseum mit Ausstellungsthemen von den Alten Meistern bis zur
zeitgenössischen Kunst. Ein Schwerpunkt liegt auf dem Impressionismus.
Gesamtes Museumsgebäude barrierefrei zugänglich. Fahrstühle mit
taktiler Bedienung. Barrierefreies WC im Untergeschoss und im Restaurant.
Barrierefreie Parkplätze auf Vorbestellung für Besucher mit Parkausweis
für Behinderte. Weitere Informationen

Hansestadt Bremen
Übersichtskarte mit Museen und ergänzenden Informationen
zur baulichen Barrierefreiheit bzw. zusätzlichen Services
für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen.

Hansestadt Hamburg
Übersicht zur Barrierefreiheit bzw.
barrierefreien Führungen in Hamburger Museen.

Hessen

GrimmWelt Kassel
Die Brüder Grimm und ihre Märchen kommen hier künstlerisch,
medial und interaktiv in der Jetztwelt an. Besucher können mehr
über das faszinierende Leben, Schaffen und Wirken der Brüder Grimm
erfahren. Fahrstuhl ermöglicht Zugang zu allen Etagen des Hauses.
Videoinstallation „Rumpelstilzchen erzählen“ auch in Gebärdensprache
verfügbar. Für weitere Informationen zur Barrierefreiheit bittet die GrimmWelt
um Kontakt unter 0561 5986190 oder kasse@grimmwelt.de.

Historisches Museum Frankfurt am Main
Ausstellungen rund die Stadt Frankfurt am Main und ihre Geschichte.
Bis auf Rententurm und das Erdgeschoss des Stauferturms sind alle
Ausstellungsräume barrierefrei zugänglich. Audiodeskriptive Tour für
Menschen mit Sehbehinderung und Videoführung in Deutscher
Gebärdensprache für Menschen mit Hörbehinderung.
Weitere Informationen.

Mecklenburg-Vorpommern

Staatliches Museum Schwerin
Kunstschätze von der Antike bis zur Gegenwart. Die Ausstellungsgegenstände
gehen im Kern auf die herzoglichen Sammlungen Mecklenburgs zurück.
Alle Bereiche mit Aufzug und Treppenlift erreichbar. Barrierefreie Toiletten
im Untergeschoss. Weitere Informationen 

Ozeaneum Stralsund
Zertifiziert als barrierefreies Museum mit 5 Ausstellungen und
50 Meerwasseraquarien. Aquarium „Offener Atlantik“ dabei mit
50 m2 großem Panoramafenster. Weitere Informationen

Rheinland-Pfalz

Übersicht des Museumsverbandes Rheinland-Pfalz
zu barrierefreien Zugängen und Angeboten der
Museen in Rheinland-Pfalz.

Schleswig-Holstein

Museumsverband Schleswig-Holstein und Hamburg e. V.
Zum Stand der Barrierefreiheit und
Inklusion in schleswig-holsteinischen Museen

Museum Kunst der Westküste (25938 Alkersum)
Der Hauptausstellungsbereich verfügt über eine
barrierefreie Ausstattung mit Behinderten-WC,
Besucherfahrstuhl und Rampen. 
Weitere Informationen

Wikinger Museum Haithabu (24866 Busdorf)
Das Wikinger-Museum ist überwiegend barrierefrei.
Bitte informieren Sie sich vorab unter der
Telefon-Nummer 04621 813122.
Weitere Informationen

Industriemuseum Elmshorn (25335 Elmshorn)
Das Industriemuseum ist barrierefrei zugänglich. 
Weitere Informationen

Niedersachen

Herzogschloss Celle (29221 Celle)
Barrierefrei und für Menschen mit
Gehbehinderung geeignet. Lift vorhanden. 
Weitere Informationen

Bomann-Museum Celle – Museum für Kulturgeschichte
Rollstuhlgerechte Ausstattung. Spezielle Führung
für blinde und sehbehinderte Besucher.
Weitere Informationen

Museum Nienburg – Spargelmuseum 
Zugang und Toiletten ebenerdig, Eingangstür 90 cm breit,
ansonsten Türbreite 92 cm, Bewegungsfläche 85 cm x 105 cm,
aber Museum nicht überall für Rollstuhlfahrer zugänglich.
Weitere Informationen 

Nordrhein-Westfalen

Übersicht zu rollstuhlgerechten rheinischen Museen
bzw. Museen mit weitgehender Zugänglichkeit.

Barrierefreiheit in Kölner Museen
Übersicht des Besucherservices der „museenkoeln“. 

Ruhr-Museum (45141 Essen)
Gesonderter Zugang für Rollstuhlfahrer
und rollstuhlgerechtes WC.
Weitere Informationen

Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen
in Düsseldorf (40213 Düsseldorf)
Barrierefreie Museen. Spezielle Führungen in Gebärdensprache.
​​​​​​​Weitere Informationen

Saarland

Stiftung Saarländischer Kulturbesitz - Saarlandmuseum, Moderne Galerie
Moderne Galerie zeigt ihre reichen Bestände an Malerei vom Impressionismus
bis zur Gegenwart. Schwerpunkt ist der Dialog zwischen französischen und
deutschen Strömungen. Kann mit dem Rollstuhl barrierefrei besichtigt werden.
Hörbarrierefreier Empfangsbereich mit Ringschleifen-Anlage.
Weitere Informationen 

Museum in der Schloßkirche, Saarbrücken
Sakrale Kunst und Kulturgüter des 13. - 19. Jahrhunderts, wie z. B. die
farbenprächtigen Fenster von Georg Meistermann und die barocken
Fürstengräber. Durchgangsbreite des schmalsten Durchgangs beträgt 80 cm.
Hublift zur Empore. Mittlere Ablesehöhe der Informationstafeln ist 93 cm.
Behindertengerechtes WC im Erdgeschoss der Schlosskirche.
Weitere Informationen

Sachsen

Staatliche Kunstsammlungen Dresden – Residenzschloss
Neben barrierefreien Zugängen auch Audio-Guides, Begleitbuch
für Blinde und Sehbehinderte sowie tastbares Schlossmodell.
Weitere Informationen 

Dresdner Zwinger
Bekanntes Barock-Bauwerk. Außenanlagen und Galerien
mit stufenlosem Zugang und Rollstuhlfahrer-WC.
Weitere Informationen

Horch-Automobil-Museum Zwickau
Geschichte des Automobilbaus und des Automobilrennsports
in Mitteldeutschland und darüber hinaus. Bis auf die anliegende
Villa des Unternehmers August Horch ist das Museum
ansonsten barrierefrei gestaltet.
Weitere Informationen

Sachsen-Anhalt

Himmelswege – Arche Nebra
Das Museum erzählt die Geschichte der Himmelsscheibe von Nebra,
einem 3.600 Jahre alten Artefakt, das als weltweit älteste konkrete
Darstellung des Kosmos gilt. Gesamtes Gebäude barrierefrei für
Rollstuhlfahrer zugänglich. Audioguide für Menschen mit Sehbeeinträchtigungen.
Weitere Informationen

Naumburger Dom
Ein bedeutendes Kulturdenkmal aus der Zeit des europäischen
Hochmittelalters an der „Straße der Romanik“ und seit
Sommer 2018 auch UNESCO-Welterbe. Viele Bereiche des
Naumburger Doms und der Domgarten sind stufen- und
schwellenlos zugänglich. Angebote in Leichter Sprache
sowie Audio-Guides. Weitere Informationen

Thüringen

Japanischer Garten Bad Langensalza
Die Liebe zu den verschiedenen Landschaften der japanischen Inseln
prägen das Gesicht des Gartens. Markierte Behindertenparkplätze.
Für Rollstuhlfahrer eingeschränkt zugänglich, d. h. Zugang: maximal
1 Stufe oder über Rampe mit 6 bis 12 % Steigung. Türbreite ab 70 cm.
Weitere Informationen

Kunsthalle Erfurt
Wechselausstellungen zu Kunst, Design und Kunsthandwerk
in der historischen Altstadt gegenüber dem alten Rathaus.
Barrierefrei zugänglich. Weitere Informationen​​​​​​​


Bitte beachten Sie: Die Ausführungen zur Barrierefreiheit beruhen auf den Angaben der Betreiber. Sie wurden weder vom CIP noch von der Conterganstiftung vor Ort geprüft. Die hier aufgeführten Museen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Gerne nehmen wir Ihre Hinweise zu weiteren relevanten Museen und Ausstellungen in die Übersicht mit auf. Mit der Aufnahme einer Einrichtung in diese Übersicht ist keine Aussage über deren Qualität verbunden.


Eingestellt von: T. Heckmann
Letzte Aktualisierung: 04. April 2019

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.