Navigation

Brotkrümelpfad

Inhalt

Teilhabe statt Ausgrenzung

26.03.2019

Barrierefreie Hausarztpraxis? Oft Fehlanzeige!

Symbolbild
Ärztin erklärt einer Contergangeschädigten ein Röntgenbild.

Zehn Jahre nach dem Inkrafttreten der UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland hat der zuständige Beauftragte der Bundesregierung, Jürgen Dusel, ein ernüchterndes Fazit gezogen. Einiges wurde durch die UN-Behindertenrechtskonvention erreicht, doch zufrieden ist kaum jemand. Der VdK möchte deshalb die Zulassung von Praxen an die Barrierefreiheit koppeln.

Zum Artikel der ÄrzteZeitung


Eingestellt von: T. Heckmann
Letzte Aktualisierung: 30. April 2019

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.