Navigation

Brotkrümelpfad

Inhalt

Selbstversuch

Training soll Studenten für Barrierefreiheit sensibilisieren

Rad eines Rollstuhls.
© Foto: Bernd Bast / pixelio.de

In einem Sensibilisierungskurs lernen Studenten der Studienrichtung Freiraumplanung aus eigener Erfahrung, wie sich ein Leben mit körperlichen Einschränkungen anfühlt. Daraus erkennen sie, was für Barrierefreiheit wichtig ist, wie Laura Dahmer in der Süddeutschen Zeitung berichtet.

Zum Artikel in der Süddeutschen Zeitung

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.