Navigation

Brotkrümelpfad

Inhalt

Gesundheitsstadt Berlin

Nur elf Prozent der Arztpraxen sind praktisch barrierefrei

Ärztin erklärt Contergangeschädigtem ein Röntgenbild.

Fast acht Millionen Menschen mit Schwerbehinderung leben in Deutschland. Als wären die eigenen körperlichen, geistigen oder psychischen Handicaps nicht genug, haben sie zusätzlich mit Hindernissen im Außen zu kämpfen. Anlässlich des „Tags der Menschen mit Behinderungen“ fordert jetzt das Deutsche Institut für Menschenrechte etwas offenbar noch immer nicht Selbstverständliches: mehr barrierefreie Arztpraxen.

Zum Artikel bei "Gesundheitsstadt Berlin"

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.