Navigation

Brotkrümelpfad

Inhalt

Contergan und seine Folgen

28.09.2018

Unser Leben ist ein ständiger Marathon

Beispielfoto.
Contergangeschädigter liest ein Dokument.

Wenn Georg Löwenhauser eine Flasche öffnet und sich ein Glas Mineralwasser einschenkt, sieht man, wie schwer ihm fällt, was für die meisten Menschen selbstverständlich ist. Er hat sehr kurze Arme, die knapp unterhalb der Schulter ansetzen, eine Folge seiner schweren Conterganschädigung. Ein T-Shirt anziehen, Zähne putzen, Schuhe zubinden – sein Alltag ist eine lebenslange Herausforderung. Georg Löwenhauser ist 1. Vorsitzender des Bundesverbandes Contergangeschädigter e.V. und lenkt zusammen mit drei weiteren Vorständen und drei Beiratsmitgliedern ehrenamtlich die Geschicke des Bundesverbandes. Das Thema Contergan hat sein Leben geprägt.

Zum Artikel im BarriereFREI-Magazin

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.