Navigation

Brotkrümelpfad

Inhalt

60 Jahre nach dem Skandal

01.10.2018

Internistische Folgen des Contergans

Betroffener öffnet eine Kondensmilch-Verpackung mit den Zähnen.

Wie lässt sich der Blutdruck bei einem Patienten mit Fehlbildung bestimmen? Opfer des Contergan-Skandals leiden nicht nur unter Degenerationen des Bewegungsapparats. Bei ihnen treten häufig auch kardiovaskuläre oder psychische Erkrankungen auf. Den Gang zum Arzt meiden sie eher – und falls sie ihn aufsuchen, gestaltet sich die Therapie schwierig.

Zum Artikel in der Medical Tribune

 


Für den Inhalt der in der Presseschau verlinkten einzelnen Artikel sind die jeweiligen Zeitschriften und Magazine sowie deren benannte Autoren verantwortlich. Die Inhalte der verlinkten Artikel spiegeln deshalb nicht zwangsläufig die Meinung der CIP-Redaktion bzw. der Conterganstiftung für behinderte Menschen wieder.

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.