Navigation

Brotkrümelpfad

Inhalt

Pauschale

Pauschale Leistungen zur Deckung spezifischer Bedarfe

Beinübung im Übungsraum der Rehaklinik.

Durch das Inkrafttreten des Gesetzes über die Conterganstiftung für behinderte Menschen (ContStifG) in der Fassung des Vierten Änderungsgesetzes 2017 werden die jährlichen Leistungen zur Deckung spezifischer Bedarfe ab 2017 ohne Antrag an die behinderten Menschen gewährt, denen eine Conterganrente zuerkannt worden ist.

Zunächst erhalten alle Leistungsberechtigten einen jährlichen Sockelbetrag in Höhe von 4.800 Euro. Darüber hinaus richtet sich die Höhe der pauschalen Leistung zur Deckung spezifischer Bedarfe nach der Schwere des Körperschadens und der hierdurch hervorgerufenen Körperfunktionsstörungen. Der Betrag liegt zwischen 876 Euro und 9.900 Euro. Vorbehaltlich einer Änderung der Rechtslage wird die Zahlung zukünftig am 10. Januar des jeweiligen Jahres veranlasst.

Die genaue Aufschlüsselung können Sie diesem Berechnungsmodell entnehmen:

Kommentare

  • Sprangi sagt:
    Hallo wird dies heute ausgezahlt?
  • tina1962 sagt:
    gehe ch von aus warte auch letztes jahr wurde das schon am 30.12 ausbezahlt
    steht ja auch drin am 10 Januar habe nichts anderes gehört das es nicht so sein soll oder kein geld da ist zumindestens ist es bis jetz noch nicht drauf bei mir stand 14uhr
  • lufi47 sagt:
    Bei mir auch nicht drauf, aber ein Tag Banklaufzeit scheint mir normal. Also müßte Morgen das Geld auf den Konten sein
  • ClaudiaVasios sagt:
    Hallo Sprangi, tina1962 und lufi47,

    die Fälligkeit der Zahlungen regelt der § 14 der Richtlinien für die Gewährung von Leistungen wegen Contergan-Schadensfällen:
    § 14 Fälligkeit
    (1) Die Überweisung der jährlichen Leistungen für spezifische Bedarfe für das Jahr 2017 ist
    bis zum 25. März 2017 vorzunehmen. Ab 2018 ist die Überweisung der jährlichen Leistungen
    für spezifische Bedarfe am 10. Januar eines jeden Jahres zu veranlassen.

    Das bedeutet, dass die Überweisung der Pauschale am heutigen Tage über die Bundeskasse Trier in Auftrag gegeben wurde. Deshalb ist eine Gutschrift auf Ihren Konten auch heute noch gar nicht möglich. Wann das Geld jeweils gutgeschrieben wird, hängt von der jeweiligen Bank der/des Betroffenen ab. Darauf haben wir keinerlei Einfluss.

    Freundliche Grüße
    Claudia Vasios
    -Geschäftsstelle der Conterganstiftung-
  • Morus02 sagt:
    Dank Frau Claudia Vasios, für die Information ;-)
  • Frau_Mahlzahn sagt:
    Hallo, 

    kann mir bitte jemand, der auch bei einer Volksbank ist, schreiben, ob bei ihm/ihr die Zahlung heute eingegangen ist ...?

    Bei mir, bin bei der Volksbank Euskirchen, hat sich heute nichts getan ????

    Die Bank meint, dass die Zahlung gestern bei der Bundeskasse zwar "veranlasst" worden sei, aber wohl das Haus noch nicht verlassen habe, weshalb ich noch keine Gutschrift bekomme.

    Für Infos dazu wäre ich sehr dankbar.
  • lufi47 sagt:
    Hallo,

    ich habe bei der Postbank auch keinen Eingang.
    Aber ich glaube die Geschichte erzählt sich so : Veranlasst wurde die Zahlung 10.1. Vielleicht nach Buchungsschluß. Dann bei der Bundeskasse am 11.1. ausgeführt. Einen Tag Banklaufzeit. Müßte also am Montag auf unseren Konten eintreffen mit Valuta 10.1.. Mal sehen, ob ich Recht habe.
  • Frau_Mahlzahn sagt:
    Hallo lufi47,
    großes Danke für die Antwort!
    Die beruhigt mich übers Wochenende ...
    Hatte mir schon mächtig Gedanken gemacht.
    Danke vielmals und ein schönes Wochenende.
  • hesselmannklaus@gmail.com sagt:
    Ehrlich gesagt, habe ich da meine Zweifel, ob die Zahlung wirklich kommenden Montag auf den Konten der leistungsberechtigten Empfänger landet! Ich glaube eher an einen Softwarefehler, denn normalerweise müsste eine Zahlung, die am Donnerstag, dem 10.01.2019 veranlasst wurde, tags darauf, also Freitag, den 11.01. auf dem jeweiligen Empfängerkonto sein! Ganz egal, ob der jeweilige Empfänger sein Konto bei der Sparkasse, Commerzbank, Postbank, Deutsche Bank oder bei irgend einer x-beliebigen Privatbank hat! Da dies aber, wie im Forum aufgrund der Erfahrungen anderer Empfänger nicht zutrifft, gehe ich davon aus, dass bei der Bundesbank in Trier ein gewaltiger Bock geschossen worden ist und dass man sich jetzt nur heraus reden möchte! Ist zumindest meine Meinung und ich überweise öfters mal auch am Donnerstag nachmittag und bekomme am Folgetag die Bestätigung des Empfängers über die erhaltene Zahlung!
  • Sprangi sagt:
    Ich bin echt gespannt ob da was kommt! Normal sollte es nicht solange dauern, sogar hier nach Schweden dauerts nicht solange! Aber Ich bin dankbar Endlich ist hier mal jemand der schreibt! Ich wuensche allen das wir Montag das Geld auf den Banken haben!
  • Sprangi sagt:
    Alles ok!
  • Frau_Mahlzahn sagt:
    Ja, bei mir auch. Gestern Vormittag ... :-)