Navigation

Brotkrümelpfad

Inhalt

Wer hilft bei Problemen?

Unterlagen vom Luftfahrtbundesamt LBA.

Wenn es einmal Probleme mit einer Flugreise geben sollte, sind contergangeschädigte Menschen bei der Diskussion mit der Fluggesellschaft nicht allein. Das Luftfahrtbundesamt (LBA) in Braunschweig ist für Vorkommnisse an deutschen Flughäfen, bei deutschen Fluggesellschaften oder auch bei von deutschen Flughäfen abfliegenden Fluggesellschaften eines nicht EU-Staates die offizielle Durchsetzungs- und Beschwerdestelle. Für eine entsprechende Beschwerde gibt es einen speziellen Meldebogen, der per Post, Fax oder E-Mail an das LBA gesandt werden muss.

Beschwerdebogen eingeschränkte Mobilität des Luftfahrtbundesamtes

Betroffene oder Interessierte können sich auch direkt beim Bürgertelefon des LBA informieren. Das ist von Montag bis Donnerstag von 10:00 bis 13.00 Uhr unter der Telefon-Nummer 0531 / 2355 115 möglich. Alternativ können Auskünfte auch per E-Mail unter fluggastrechte@lba.de eingeholt werden.

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.