Navigation

Brotkrümelpfad

Inhalt

ATTO-Scooter

15.11.2017

Tragbar, kompakt und praktisch

Der ATTO-Scooter ist eine Mobilitätshilfe mit Elektroantrieb der israelischen Firma movinglife. Erfunden hat ihn der Gründer von movinglife, Nino Rosenberg. Er war oft auf Reisen und dabei häufig frustriert. Immer musste er warten, bis man seinen Scooter aus dem Frachtraum des Flugzeugs ausgeladen hatte, um wieder voll mobil zu sein. Deshalb suchte er nach einer Mobilitätslösung, welche er mit in die Flugzeug-Kabine nehmen könnte und die ihm dann sofort nach der Landung im Flughafen wieder zur Verfügung stehen würde. 

Das Ergebnis: der faltbare ATTO-E-Scooter, der ein wenig wie ganz normales Kabinen-Gepäck aussieht und wie solches auch einfach als eine Art Trolley hinterhergezogen werden kann, wenn man nicht mit ihm fährt (siehe Foto links). 

Im "Trolley-Modus" ist der ATTO 71 cm hoch, 41,9 cm breit und 38,9 cm tief. Seine 48 Volt Lithium-Ionen-Batterie reicht für rund 16 km ununterbrochenes Fahren bei maximal 6,4 km/h und benötigt im Schnitt 4 Stunden, um wieder komplett aufgeladen zu sein. Das maximale Körpergewicht des Fahrers darf 100 kg nicht überschreiten.

Der ATTO ist so kompakt konstruiert, dass er in Mini-Autos und Taxis passt und sich auch gut als Ergänzung zur Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel eignet. Dazu kann er bei Bedarf in 2 Teile aufgespalten werden. Und - last but not least - er sieht auch noch gut aus!

Die ATTO-Mobilitätslösung im zusammengeklappten "Trolley-Modus".
Die ATTO-Mobilitätslösung.
Die ATTO-Mobilitätslösung im zusammengeklappten "Trolley-Modus" (Rückseite).

Kontakt

Moving Life Ltd
Haofe 2
Kadima, Israel

WhatsApp: +972525341122
E-Mail: info@movinglife.com 

Kontaktformular auf der
Movinglife-Internetseite
(auf Englisch)

Lokale Händler in Deutschland

RMS - Reha Medical Service, Telefon: 091314039161
Thum - Sanitätshaus Augustin GmbH, Telefon: 01704814995
Essen - Homeactive.de GmbH, Telefon: 02014509100
Isernhagen - Ludwig Bertram GmbH, Telefon: 051369759464
Balingen - Schlater GmbH, Telefon: 07433901160

Weitere Informationen

Internetseite der Firma
movinglife (in Englisch)

Video-Anwendungsbeispiel
eines MS-Patienten (in Englisch)

Verwandte Angebote

Mobilitätshilfen im
Contergan-Infoportal

Mobilität im Bereich
Teilhabe des CIP


Autor: T. Heckmann
Quellen: Materialien der REHACARE 2017, beteiligter Aussteller sowie eigene Recherchen und Fotos
Aktualisiert: 15. November 2017

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.