Navigation

Brotkrümelpfad

Inhalt

Finanzierungshilfen beim PKW-Umbau

© Zerbor / Fotolia.com
Taschenrechner auf Geldscheinen.

Wer unterstützt den Kauf und die Anpassung eines Autos?

Bei berufstätigen contergangeschädigten Menschen

Solange ein Betroffener noch erwerbstätig ist, kann er Finanzierungshilfen zur Beschaffung eines Kraftfahrzeuges in Anspruch nehmen, die von den zuständigen Rentenversicherungsträgern (LTA) oder Integrationsämtern gewährt werden (können).

So ist gesetzlich geregelt, dass Betroffene, die wegen ihrer Behinderung nicht nur vorübergehend auf ein Auto angewiesen sind, um ihren Arbeitsplatz zu erreichen, Leistungen nach den Bestimmungen der Kraftfahrzeughilfeverordnung (KfzHV) erhalten können. 

Dabei handelt es sich um

  • Zuschüsse zur Beschaffung eines Kraftfahrzeugs
  • Übernahme der Kosten der behinderungsbedingten Zusatzausstattung (PKW-Umbauten)
  • Zuschüsse zur Erlangung einer Fahrerlaubnis

 

Nicht berufstätig?

Contergangeschädigte Menschen die nicht oder nicht mehr erwerbstätig sind, können die Leistungen der KfzHV leider nicht in Anspruch nehmen. Eine Alternative hierzu wäre die Möglichkeit, sich die bereits bewilligte Contergan-Rente ganz oder auch nur teilweise für einen Zeitraum von bis zu zehn Jahren im Voraus auszahlen zu lassen. Dies ist z. B. möglich, um ein Auto zur Teilhabe am sozialen Leben umzurüsten. Dabei muss der Antrag auf eine sogenannte Rentenkapitalisierung vor der Umrüstung bzw. den PKW-Umbauten gestellt werden.

Leider ist die Kapitalisierung der Rente aktuell nur bis zum 55. Lebensjahr möglich. Weitergehende Informationen zum Thema Rentenkapitalisierung erhalten Sie bei der Geschäftsstelle der Conterganstiftung unter der Telefon-Nummer 0221 3673 3673 oder per E-Mail via geschaeftsstelle@contergan.bund.de

Link-Tipp

Auf den Seiten der Stiftung MyHandicap gemeinnützige GmbH stehen Fachexperten für den Bereich Mobilität unentgeltlich mit Rat und Tat zur Seite. Ein Schwerpunkt ist dabei auch der Bereich PKW-Umbauten und Finanzierung.

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.