Navigation

Brotkrümelpfad

Inhalt

Gütesiegel Einkaufen

Generationenfreundliches Einkaufen

Grundidee:Der alltägliche Einkauf soll für alle Menschen unbeschwerlich und barrierearm möglich sein. Ganz gleich, ob für Eltern mit Kinderwagen, Menschen im Rollstuhl oder Senioren. Anhand eigens entwickelter Kriterien sollen Leistungsangebote, bestehende Zugangsmöglichkeiten, die Ausstattung der Geschäftsräume sowie das Serviceverhalten von Einzelhändlern getestet werden. Das Qualitätszeichen wurde vom HDE zusammen mit Bundes- und Landesministerien, Verbänden und Unternehmen sowie der Initiative „Wirtschaftsfaktor Alter“ entwickelt. Schirmherrin war Kristina Schröder, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.
Für was wird es vergeben?Einzelhandelsgeschäfte mit begehbarem Ladenlokal (ohne Apotheken – Gesondertes Verfahren der BAGSO)
Wer vergibt das Gütezeichen?Handelsverband Deutschland (HDE)
Wer kontrolliert die Einhaltung?HDE-Geschulte Tester prüfen vor Ort.
Wie läuft die Prüfung ab?

Einzelhändler bzw. ganze Einkaufszentren melden sich zur Zertifizierung an und füllen einen Fragebogen aus. Prüfung der Angaben und Zertifizierungskriterien vor Ort durch geschulte Tester. Bei erfolgreicher Zertifizierung erhalten die Einzelhandelsunternehmen das Qualitätszeichen in Form eines Zertifikats und Aufklebers. Für die Zertifizierung fallen Gebühren an.

Vergabekriterien:Die Vergabekriterien umfassen
  • Fragen derErreichbarkeit des Geschäfts
  • Mitarbeiter / Servicequalität
  • Eingang zum Geschäft
  • Ladengestaltung
  • Sortimentsgestaltung
  • ServiceKasse
Der Katalog wird dabei in A, B und C – Kriterien unterteilt. A-Kriterien müssen zu hundert Prozent erfüllt werden (z.B. Boden im Laden rutschfest und spiegelfrei, breite Gänge, Preise gut lesbar).
Gültigkeit:3 Jahre. Eine Re-Zertifizierung ist möglich.
Start der Zertifizierung:2010
Anzahl zertifizierter Betriebe/Produkte/Services:7.950 Einzelunternehmen sowie 56 Center & Stadtteile mit 2.439 Geschäften. Insgesamt sind dies 10.389 Geschäfte (Mitte 2016). Eine Liste zertifizierter Händler finden sie hier.
Mehr Informationen:Internetseite des Qualitätszeichens „Generationenfreundliches Einkaufen“
Ansprechpartner:Handelsverband Deutschland
Wilfried Malcher
Geschäftsführer Bildung und Berufsbildung

Telefon: 030 72625041
Telefax: 030 72625049
E-Mail: malcher@hde.de 
Beispiel für Zertifikatsverwendung:Galeria Kaufhof - Warenhäuser

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.