Navigation

Brotkrümelpfad

Inhalt

Höhenverstellbare Schränke

Je nach Körpergröße und Schädigung sind Geschirr, Gläser und Haushaltsgeräte in einer „normalen“ Küche für contergangeschädigte Menschen schwer erreichbar und nutzbar. Mit Hilfe von Liftsystemen bieten Hersteller hier Lösungen an, um die Inhalte der Schränke barrierefrei und bequem erreichen zu können, unabhängig davon, ob der Betroffenen steht oder sitzt. Dabei sind sowohl horizontale (Schrankauszug kommt Nutzer entgegen) als auch vertikale (Hochschrank fährt herunter) Liftlösungen im Angebot. Viele Liftsysteme lassen sich auch nachträglich noch in vorhandene Küchen einbauen bzw. sind unabhängig von einem speziellen Küchenanbieter nutzbar. Die dazugehörigen Bedienelemente (oder die Fernbedienung) sollen für alle gut erreichbar angebracht und einfach zu bedienen sein.

Ein potentieller Nachteil: Bei Stromausfall bleiben die Schränke oben. Wer das vermeiden will, könnte ganz auf Oberschränke verzichten oder lässt in der Sockelschublade "Stufen" einbauen.

Weitere Informationen 

Produktbeispiele für Schranksysteme in der Küche
im Bereich Tipps & Links des Contergan-Infoportals

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.