Navigation

Brotkrümelpfad

Inhalt

Forschungsprojekt

Forschungsprojekt zur Sicherstellung einer angemessenen und zukunftsorientierten Unterstützung der contergangeschädigten Menschen

Vor dem Hintergrund, die Lebenssituation contergangeschädigter Menschen weiter zu verbessern, hat die Conterganstiftung in der zweiten Hälfte des Jahres 2009 europaweit das "Forschungsprojekt zur Sicherstellung einer angemessenen und zukunftsorientierten Unterstützung der contergangeschädigten Menschen" ausgeschrieben. Es umfasst zwei Teilprojekte.

Projekt 1: Wiederholt durchzuführende Befragungen zu Problemen, speziellen Bedarfen und Versorgungsdefiziten contergangeschädigter Menschen.

Projekt 2: Aufbau eines elektronisch gestützten Informations- und Beratungsnetzwerks rund um das Thema Contergan- bzw. Thalidomidschädigung für unterschiedliche Nutzergruppen (z. B. Betroffene, Wissenschaftler, Mediziner usw.)

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.