Navigation

Brotkrümelpfad

Inhalt

RehaCare 2016 - SailWise

Wassersport für alle!

Ein interessantes maritimes Freizeit- und Urlaubsangebot kam auf der RehaCare 2016 von SailWise aus den Niederlanden.

Über SailWise

Roll-up-Display von SailWise auf der RehaCare 2016.

SailWise ist eine Stiftung ohne Erwerbszweck und ist in den Niederlanden als ANBI (Algemeen Nut Beogende Instelling) anerkannt. Seit 1974 bietet die Stiftung bezahlbare Wassersportmöglichkeiten für Menschen mit einer körperlichen oder sensorischen Behinderung und chronisch Kranken (ungefähr 75 % der Gäste) sowie für Menschen mit einer geistigen Behinderung (ungefähr 25 % der Gäste) an.

Nach Auskunft der Vertreter auf der RehaCare in Düsseldorf hat SailWise auch schon in der Vergangenheit contergangeschädigten Menschen ein Wassersporterlebnis bereitet und somit bereits Erfahrungen auf diesem Gebiet. Sitz der Geschäftsstelle von SailWise ist in Enkhuizen. Die Wassersportaktivitäten finden an 3 Standorten in den Niederlanden statt (Loosdrecht, Enkhuizen und Elahuizen).

Das Angebot

Segelboot auf dem Stand der SailWise auf der RehaCare 2016.

SailWise möchte Menschen mit einer Behinderung Wassersport in einer entspannten und sicheren Umgebung bieten und so den Wassersport für alle zugänglich zu machen, sowohl in Bezug auf die Kosten als auch auf die notwendigen Anpassungen der Unterkünfte und Sportgeräte. Mit dem Zweimastsegler Lutgerdina, dem Katamaran Beatrix und der Wassersportinsel Robinson Crusoe bietet die Stiftung seit über 40 Jahre Aktiv-Urlaub an. Denn, so betont SailWise, aktiv und selbstständig Wassersport zu betreiben, trägt zur physischen und mentalen Unabhängigkeit von Menschen mit einer Behinderung bei. Dabei können die Angebote sowohl individuell als auch als Gruppenreise genutzt werden. 

Gruppenreisen werden direkt bei SailWise gebucht. Bei einer Buchung als Gruppe kann der Wassersport auch mit dem Besuch von Sehenswürdigkeiten in der Umgebung kombiniert werden. Hierzu können jeweils spezielle mehrtägige Arrangements vereinbart werden. Für Individualbuchungen gibt es grundsätzlich zwei Möglichkeiten: Individualbuchungen in deutschsprachigen Gruppen (Buchung über W+W Segeltörn-Reisen) oder Individual Buchungen in niederländischen Gruppen (Buchung wieder direkt über SailWise).

Praktische Hilfsmittel

Ausgehend von den individuellen Beeinträchtigungen und Möglichkeiten sucht SailWise zusammen mit den Wassersport-Interessierten nach kreativen und erfinderischen Lösungen, damit jeder aktiv Wassersport treiben kann. Dazu wurden in den Unterkünften und auf den Wassersportgeräten viele praktische Anpassungen vorgenommen, um das Erlebnis „Wassersport für alle“ möglich zu machen. Dazu gehören:

  • Breite Gangborten und breiter Lift, damit sich Menschen selbstständig über das Schiff bewegen können
  • Segelbedienung (Haspeln und Seilwinden) auf Rollstuhlhöhe
  • Speziell entwickelte Roll-on/Roll-off Schiffe für elektrische Rollstühle
  • Joystick-Steuerung damit die Schiffe auch mit eingeschränkter Kraft gelenkt werden können
  • Paddelstütze wodurch Kanufahren mit einem Arm oder eingeschränkter Muskelkraft oder – Funktion möglich ist
  • Fuß- und Handsteuerung auf Trimarans
  • Sitzsäcke und Kissen für besseres Sitzgleichgewicht
  • Hebelifte in Hütten und Zimmern
  • Angepasste WC/Duschkombinationen

Was kosten die Wassersportaktivitäten?

Gruppenreisen

Aktuell sind auf der Website folgende Mietpreise für Gruppen aus Deutschland angegeben (inklusive Mehrwertsteuer):

Zweimastsegler Lutgerdina

Tour:
Ab Enkhuizen durch Ijsselmeer und Watt.

Gesamtzahl der Gäste:
Maximal 20 Gäste, dabei ist Platz für max. 7 Rollstühle.

Besatzungsmitglieder:
3 Personen

Preise:

  • Tag € 2.591,- (max. 20 Gäste)
  • Wochenende € 4.320,- (max. 20 Gäste)
  • Woche € 9.948,- (max. 20 Gäste)

Katamaran Beatrix

Tour:
Friesisches Seengebiet. 

Gesamtzahl der Gäste:
Maximal 12 Gäste, dabei sit Platz für max. 4 Rollstühle.

Besatzungsmitglieder:
2 Personen

Preise:

  • Tag € 929,- max. 12 Gäste
  • Wochenende € 2.090,- max. 12 Gäste
  • Woche € 5.500,- max. 12 Gäste

Wassersportinsel Robinson Crusoe

Tour:
Vom Wassersportzentrum auf der Insel aus gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten: Segeln, Rudern, Kanu- oder Wasserskifahren.

Gesamtzahl der Gäste:
Maximal 23 Gäste, dabei ist Platz für max. 10 Rollstühle.

Besatzungsmitglieder:
3 Personen und max. 7 Wassersportlehrer (ja nach Anzahl der Gäste)

Preise:

  • Tag € 2.591,- max. 23 Gäste
  • Wochenende € 4.486,- max. 23 Gäste
  • Woche € 9.799,- max. 23 Gäste

In der Vor- und Nachsaison bietet SailWise darüber hinaus Rabatte von bis zu 20% auf die angegebenen Gruppenpreise.

Individuelle Reisen

Preisbeispiel Individuelle Buchung (W+W Segeltörn-Reisen)
Zweimaster Lutgerdina – Segeltörn auf dem Ijssel- und Wattenmeer

Dauer:
7 Tage Segeltörn 

Preis:
845 ,- € /pro Person in Doppel- und Vierer Kabinen, all inklusive. 

Anreise:
Eigene Anreise zum/vom Start- und Zielhafen Enkhuizen in den Niederlanden- 

Mindestteilnehmerzahl:
17 Personen

Kontakt

SailWise
Bierkade 1
1601 KR Enkhuizen

Telefon: +31 228 350 756
E-Mail: info@sailwise.nl 

W+W Segeltörn-Reisen e.V.
Michael Wendt
Berghauser Str. 109
42349 Wuppertal

Telefon: 0202 471747
E-Mail: info@segeltoern-reisen.de 

Broschüren

Allgemeine Broschüre SailWise 
Preise für deutsche Gruppen
Wassersportzentrum It Sailhûs

Weitere Informationen

Internetseite von SailWise
in Deutsch und Holländisch

Internetseite des deutschen Partners
für Individualbuchungen


Quellen: Informationen von SailWise / W+W Segeltörn-Reisen sowie eigene Recherchen auf der RehaCare 2016
Online seit: 07. November 2016

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.