Navigation

Brotkrümelpfad

Inhalt

RehaCare 2016 - Bibliothek

Die etwas andere Bibliothek: Westdeutsche Blindenhörbücherei e.V.

Angebote für contergangeschädigte Menschen mit einer Sehschädigung machen auch auf der RehaCare nur einen geringen Teil der Angebote aus. Vertreten war jedoch auch in diesem Jahr wieder die Westdeutsche Blindenhörbücherei e.V. (WBH) aus Münster.

Das Angebot

© Foto: Pascua Theus / pixelio.de
Beispielsbild: Kopfhörer und Laptop.

Die WBH ist eine gemeinnützig tätige Stiftung, die mehr als 50.000 Hörbücher und einige Hörzeitschriften aus allen Bereichen der Literatur kostenlos als DAISY CD an Sehbehinderte, Blinde und körperlich Beeinträchtigte, die ein Buch nicht handhaben können, verleiht. Die angebotenen Hörbücher können darüber hinaus auch heruntergeladen oder auf zuvor eingeschickte eigene Speicherkarten oder USB-Speichersticks kopiert werden. 

Um die Angebote der WBH nutzen zu können ist jedoch ein eindeutiger Nachweis der Beeinträchtigung notwendig. Hierzu dienen zum Beispiel

  • eine Kopie des Schwerbehindertenausweises mit BL-Zeichen,
  • ein formloses ärztliches Attest,
  • ein Bescheid über Blindengeld,

oder ein vergleichbares Schriftstück. Die Anmeldeunterlagen kann man sich von der WBH an seine Heimatanschrift zusenden lassen oder direkt auf der Internetseite herunterladen.

Welche Bücher und Zeitschriften gibt es bei der WBH?

Der Buchkatalog der WBH ist als gedrucktes Verzeichnis, aufgelesene Fassung auf einer Daisy - CD, als CD-ROM mit Suchprogramm für MS Windows, iPhone-App oder online auf der Homepage verfügbar. Er umfasst über 50.000 Hörbücher insbesondere aus den Bereichen Belletristik, Sach- und Fachliteratur sowie Kinder- und Jugendliteratur. Die Ausleihe der Hörbücher auf DAISY / MP3 CD ist kostenlos.

Zeitschriften

Der Bezug von Hörzeitschriften im Abonnement (inkl. Download) ist kostenpflichtig. Die Jahresgebühr ist im Vergleich zum normalen Heftpreis am Zeitschriften-Kiosk jedoch reduziert. Zu den angebotenen Zeitschriften, die in einem Abonnement erhältlich sind, gehören:

 

Zeitschrift Erscheinungsweise Abonnementgebühr/Jahresbezug
Augenlicht – VisionCare 4 x jährlich Gratis-Download
Die ZEIT wöchentlich 54 Euro / Jahr
Natur & Heilen monatlich 25 Euro / Jahr
BRIGITTE woman monatlich 30 Euro / Jahr
Reader's Digest  monatlich 28 Euro / Jahr
Diabetes Journal  monatlich  22 Euro / Jahr 

Hausbücher

Ein weiterer Service der WBH ist die Hausbuchsammlung. Damit möchte die WBH es ihren Nutzern ermöglichen, sich eine eigene kleine Sammlung ausgewählter Hörbücher anzulegen. Diese können zum Selbstkostenpreis von 9,90 Euro pro Hausbuch erworben werden. Dazu gehören z. B. Bücher von Joachim Ringelnatz, Rainer Maria Rielke, Kurt Tucholsky, Karl May, Brüder Grimm oder Wilhelm Hauff sowie Ratgeber zu Heilkräutern, Gewürzen oder die Landfrauenküche. Die Reihe wird in unregelmäßigen Abständen von der WBH erweitert.

WBH-Serviceteam

Der Service der WBH existiert seit 1955. Für alle Fragen bezüglich der Ausleihe und der Hörbücher steht den Nutzern ein freundliches und kompetentes Team zur Seite, welches Montag bis Freitag telefonisch oder per E-Mail Beratung und Unterstützung anbietet:

Bürozeiten

Service-Team der
Westdeutsche Blindenhörbücherei e.V.
Harkortstraße 9
48163 Münster

Mo. – Do. 08:00 - 15:45 Uhr
Frei. 08:00 - 12:00 Uhr

Telefon: 0251 719901
Telefax: 0251 712846
E-Mail: wbh@wbh-online.de

Weitere Informationen

Internet-Angebot der
Westdeutschen Blindenhörbücherei e.V.

Kurze akustische Führung
durch die WBH e.V.


Quellen: Informationen der Westdeutschen Blindenhörbücherei e.V. und Recherchen auf der RehaCare
Online seit: 07. November 2016



Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.