Navigation

Brotkrümelpfad

Inhalt

Pflegemesse Cottbus 2017

12.04.2017

Brandenburg

Blick in eine Ausstellungshalle.

Am 4. und 5. März fand in Cottbus (Brandenburg) zum ersten Mal eine Pflegemesse statt. Organisiert vom Anzeigenblatt „Wochenkurier“ führte sie neben viel regionaler Politprominenz auch rund 70 Aussteller in die Messehallen am Spreeauenpark.

Schwerpunkte der 1. Pflegemesse Cottbus waren dabei neben der Betreuung pflegebedürftiger Menschen und dem Fachkräftemangel in Brandenburg vor allem auch barrierefreies Wohnen und ganz praktische Hilfsmittel für das tägliche Leben.

Aus Sicht unseres CIP waren für contergangeschädigte Menschen dabei die folgenden Ausstellungsstücke von besonderem Interesse:

Duschhocker

Produktneuheit: Nahaufnahme Duschhocker.

Bisher sind Duschsitze aus Gründen der Sicherheit meistens an der Wand befestigt. Dies ermöglicht zwar einen sicheren Sitz, hat jedoch den Nachteil, dass nicht alle Körperstellen gleich gut beim Duschen erreichbar sind. Alternativ wäre auch ein Duschhocker nutzbar. Aber auch hier muss der Nutzer aufstehen und sich neu hinsetzen um – je nach Duschposition - alle Körperstellen gut zu erreichen. Hier gibt es nun eine Alternative. Den Spa – Duschhocker von der Firma Saljol GmbH aus Fürstenfeldbruck. Er bietet nicht nur sicheres Duschen im Sitzen sondern kann in der Dusche auch auf der Stelle gedreht werden. Die besondere Anordnung der Räder verhindert dabei, dass der Duschhocker sich unkontrolliert in der Dusche bewegt und sichert, dass er sich nur auf der Stelle dreht. Er ist aus Edelstahl hergestellt. Seine Räder haben ein rutsch-sicheres Gummi-Profil und er hat eine einstellbare Hygiene-Aussparung. Den Spa-Duschocker gibt es in 3 Sitzhöhen: S (46 cm), M (50 cm) und L (54 cm). Zum Angebot im Internet

Hersteller:

SALJOL GmbH
Hubertusstraße 8
82256 Fürstenfeldbruck

Tel.: 08141 31774 0
Fax: 08141 317 74 11
E-Mail: hallo@saljol.de 

Pflegeutensilien

Hilfsmittel für die Körperhygiene.

Etwas versteckt auf einem Regal mit Hilfsmitteln standen eine „Fußwaschbürste“, ein „Rücken-Cremer“ und die „3. Hand“ von der Firma Russka.

A - Fußwaschbürste

Die Fußwaschbürste dient der Reinigung, Massage und Pflege der Füße. Die Noppen aus PVC massieren die Füße, entspannen die Muskeln und regen die Blutzirkulation an. Zusätzlich bietet der integrierte Bimsstein die Möglichkeit zur Pflege der Füße, z. B. zur schonenden Entfernung von Hornhaut. Die Fußwaschbürste kann am Boden der Dusche oder der Wanne mit Hilfe von Saugnäpfen auf der Rückseite sicher befestigt werden. Zum Angebot im Internet 

B - Rücken-Cremer

Der Rücken-Cremer – mit seinen insgesamt 46 cm Länge - erleichtert das Erreichen auch schwer zugänglicher Stellen auf dem Rücken und bietet die Möglichkeit, seinen Rücken gleichzeitig zu cremen und zu massieren. Wenn man den Rücken-Cremer aufschraubt, kann das 7-Kammersystem leicht mit dem gewünschten Pflegemittel gefüllt werden. Der Stiel ist abnehmbar und der Griff kann für den platzsparenden Transport auf Reisen auch geteilt werden. Zum Angebot im Internet 

C - Die 3. Hand

Mit der 3. Hand (47,5 cm lang und 28,5 cm hoch) können auch schwer zugängliche Stellen am Rücken eingecremt, gewaschen oder massiert werden. Zum Eincremen wird dabei der Schwammkopf (Durchmesser 13 cm, 7,5 cm hoch) abgeschraubt und eine Eincreme-Haube übergezogen, mit der z. B. Creme gleichmäßig auf dem Rücken verteilt werden kann. Es gibt das Modell als Standardversion (1 Kunststoff-Arm, 1 Schwammkopf, 2 Eincreme-Hauben, 1 Frottee-Waschhaube) oder als Set (1 Kunststoff-Arm, 1 Schwammkopf, 1 Bürstenkopf, 4 Eincreme-Hauben, 2 Frottee-Waschhaube und 1 Gummi-Dichtring). Zum Angebot im Internet: Standard oder Set

Glas- und Flaschenöffner

Hilfsmittel für die Küche.

Tenura Glas- und Flaschenöffner aus Silikon vergrößern die Haltefläche beim Drehen von Verschlüssen und Deckeln und bieten gleichzeitig durch ihre rutschfeste Oberfläche einen festen Halt zum Öffnen von festsitzenden Glasdeckeln und Drehverschlüssen für Personen mit eingeschränkter Beweglichkeit der Hände. Darüber hinaus sollen sie auch als Drehhilfe für Türknäufe bei Schränken und Türen nutzbar sein. Zum Angebot im Internet

Bezug über:

Rehaforum MEDICAL GmbH
Daimlerstrasse 12a
25337 Elmshorn

Telefon: 04121 473312
Telefax: 04121 473320
E-Mail: info@rehaforum.com 

„Sachsen barrierefrei“ als DAISY-Hörversion

Informationen zu „Sachsen barrierefrei“ als DAISY-Hörversion.

Die nächste Reisesaison steht nun bald wieder vor der Tür. Vor diesem Hintergrund war auch die Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH aus Dresden mit ihren Broschüren und Angeboten im Nachbarland Brandenburg vertreten. Neben der Neuauflage des Reiseführers „Sachsen Barrierefrei 2016/2017“ mit 86 barrierefreien Unterkünften und 410 barrierefreien Kultur- und Freizeiteinrichtungen in allen sächsischen Ferienregionen und den Städten Dresden, Leipzig und Chemnitz erschien uns ein weiteres Angebot besonders interessant. Den Reiseführer „Barrierefreies Sachsen“ gibt es nun auch als Hörfassung im DAISY-Format für sehbehinderte und blinde Reisegäste. Damit können die Betroffenen sich mit Hilfe eines speziellen DAISY-Players oder am PC die barrierefreien Angebote interaktiv nahebringen lassen. Zum Angebot im Internet 

Kontakt:

Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH
Bautzner Straße 45/47
01099 Dresden

Tel.: 0351 491700
Fax: 0351 4969306
E-Mail: info@sachsen-tour.de 

Haltefix “Gnubbel” von mr. Flint

Haltefix “Gnubbel” von mr. Flint - Blick auf den kleinen Stand.
Innovative Befestigungshilfe.
Haltefix “Gnubbel” von mr. Flint als Handy-Halter.


Der leicht zu handhabende „Gnubbel“ ist eine flexible Haltehilfe, mit der sich z. B. das Handtuch oder Körperpflegeprodukte im Bad und WC einfach anhängen oder befestigen lassen, sich fest verschraubte Flaschen mit Leichtigkeit öffnen und Greifhilfen, Mobiltelefone, eine Lampe, Werkzeuge oder vieles mehr variabel an Ecken und Tischkanten, auf Regalen und Möbeln oder an Mobilitätshilfen festgeklemmt oder aufgestellt werden können. Der nach Auskunft des Herstellers patentierte „Gnubbel“ ist langlebig, sicher und pflegeleicht und kommt mit einer 5-jährigen Garantie. Zum Angebot im Internet 

Hersteller:

mr. flint Innovation
Inhaber Sören Flint
Sachsendamm 9a
02943 Weißwasser

Telefon: 03576 209156
E-Mail: info@mr-flint.de 

Weitere Informationen

Internetseite der
Pflegemesse Cottbus (Brandenburg)

Verwandte Artikel

Weitere Messebesuche im
Contergan-Infoportal CIP


Autor: T. Heckmann
Letzte Aktualisierung: 12.04.2017

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.