Navigation

Brotkrümelpfad

Inhalt

Rückkapitalisierung

Contergangeschädigte Frau arbeitet am Laptop.

Wann kann ich "rückkapitalisieren"?

Bei Vorliegen wichtiger Gründe kann in Ausnahmefällen gegen Rückzahlung der noch offenen Kapitalisierungssumme rückkapitalisiert werden.

Für die Rückkapitalisierung ist ein Antrag erforderlich.

Eine Rückkapitalisierung kommt zum Beispiel in Betracht, wenn zum Erwerb oder zur wirtschaftlichen Stärkung kapitalisiert wurde und der Verwendungszweck der alten Kapitalisierung wegfällt, da in Zukunft eine andere Immobilie als Wohnraum genutzt wird.

Wo finde ich diesen Antrag?

Ein Formular müssen Sie hierfür nicht ausfüllen. Führen Sie wichtige Gründe an und weisen Sie uns nach, weswegen Sie die Kapitalisierung vorzeitig beenden wollen.

Vergessen Sie bitte nicht Ihren Antrag zu unterschreiben.

Wie geht das?

Wenn Ihrem Antrag auf Rückkapitalisierung stattgegeben wird, widerruft die Conterganstiftung für behinderte Menschen den ursprünglichen Kapitalisierungsbescheid. Zu einem bestimmten Stichtag wird

  • die "alte" Kapitalisierung beendet und
  • der Rückzahlungsbetrag festgesetzt

Rückzahlung der Abfindungssumme

Dazu wird zunächst berechnet, wie hoch die Kapitalisierungssumme bei einer Kapitalisierung bis zu dem bestimmten Stichtag gewesen wäre. Hiervon werden dann die aufgrund der bisherigen Kapitalisierung bis zum Stichtag von der Conterganrente einbehaltenen Beträge abgezogen. Dieser Betrag ist an die Conterganstiftung für behinderte Menschen bis zum Stichtag zurückzuzahlen.

Im Monat nach der Rückzahlung der Abfindungssumme erhalten Sie Ihre Conterganrente wieder in voller Höhe, sofern keine weiteren laufenden Kapitalisierungen bestehen.

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.