Navigation

Brotkrümelpfad

Inhalt

Kapitalentschädigung

© eyetronic / Fotolia.com
Euro-Geldstücke auf Euroscheinen.

Die Stiftung zahlt anerkannten contergangeschädigten Menschen eine einmalige Kapitalentschädigung.

Wann wird die Kapitalentschädigung gezahlt?

Diese wird nach der Anerkennung des Leistungsantrages, also mit der ersten Rentenzahlung gezahlt. Wenn ein Antrag auf Anerkennung neuer Schädigungen erfolgreich war und neue Punkte anerkannt werden, erfolgt eine Nachzahlung.

Wo ist das geregelt?

Wie hoch ist die Kapitalentschädigung?

Die Höhe der Kapitalentschädigung ist abhängig von der Höhe der festgestellten Schadenspunkte.

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.