Navigation

Brotkrümelpfad

Inhalt

Wir Contis sind alle ganz schön tough

Den Lebensmut nicht nehmen lassen. © Foto: Preitler Markus / pixelio.de
Ein stilisiertes lachendes Gesicht in den Sand gezeichnet.

50 Jahre Contergan-Skandal: Tilmann Kleinau fehlen Arme und Beine, weil seine Mutter während der Schwangerschaft Contergan genommen hat. Der Skandal ist über 50 Jahre her, die Behinderungen aber bleiben. Seinen Lebensmut hat er sich aber nie nehmen lassen, so Silvia Dittinger in den Stuttgarter Nachrichten.

Zum Artikel in den Stuttgarter Nachrichten


Datum: 14. September 2014
Quelle: 
Stuttgarter Nachrichten
Stichworte: Baden-Württemberg, Contergangeschädigte, Leben mit Contergan

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.