Navigation

Brotkrümelpfad

Inhalt

Wie der Contergan-Skandal in Brasilien weitergeht

Brasilianische Fahne. © Foto: Public Domain, en.wikipedia.org/w/index.php
Bild der Fahne Brasiliens.

In Deutschland richtete das Schlafmittel Contergan eine Katastrophe an. Mehr als 50 Jahre später wird das gefährliche Medikament in Brasilien eingesetzt, um Leprakranke zu behandeln.

Die Folge: Bis heute kommen Babys mit Fehlbildungen zur Welt, wie Kim Schwarz im Magazin "stern" berichtet.

Zum stern-Artikel.


Datum: 08. Dezember 2016
Quelle: www.stern.de
Stichworte: Medikamente, Medizin, Südamerika, Thalidomid

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.