Navigation

Brotkrümelpfad

Inhalt

Thomas Quasthoff zu Gast in Gütersloh

Thomas Quasthoff 2010 von Elke Wetzig (Elya) - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons
Thomas Quasthoff bei einem Auftritt im Jahr 2010.

1,37 Meter klein, gehört er zu den ganz Großen im klassischen Musikbereich. Seine Stimme: wie Honig und Stahl. Sein Verstand: so scharf wie sein Humor. Seine Contergan-Behinderung: nichts, was er je für einen Sonderfall-Bonus instrumentalisiert hätte. Thomas Quasthoff. Die Glocke berichtet online.

Zum Artikel in der Glocke


Datum: 06. Februar 2015
Quelle: 
www.die-glocke.de
Stichworte: Contergangeschädigte, Musik, Nordrhein-Westfalen

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.