Navigation

Brotkrümelpfad

Inhalt

Pressemeldung Juli 2017: Barrierefreiheit in Dresden

28.07.2017

Dresdner Residenzschloss auf dem Weg zur Barrierefreiheit

Dresden. © Foto: Rainer Sturm / pixelio.de
Dresden - Elbterrassen mit Altstadt.

Kultur selbstbestimmt erleben – mit den neuen Begleit- und Vermittlungsgeräten für das Residenzschloss erfährt die Barrierefreiheit in den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) eine deutliche Erweiterung. Angeboten werden ab sofort drei verschiedene barrierefreie Audioguides.

Zum Artikel von Geriet Menk in den Dresdner Neuesten Nachrichten


  
Letzte Aktualisierung: 03. August 2017
Quelle: Dresdner Neueste Nachrichten
Stichworte: Inklusion, Teilhabe, Sachsen

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.