Navigation

Brotkrümelpfad

Inhalt

LINKE fordert hauptamtlichen Behindertenbeauftragten

© Lupo / pixelio.de
Die Fahne des Bundeslandes Baden-Württemberg vor blauem Himmel im Wind.

DIE LINKE kritisiert die Tatsache, dass die Stelle des/der Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderungen in Baden-Württemberg erneut lediglich als ehrenamtliche Stelle von der Landesregierung ausgeschrieben wird.

Gotthilf Lorch, Sprecher der Landesarbeitsgemeinschaft Selbstbestimmte Behindertenpolitik der Partei DIE LINKE äußerte sich hierzu gegenüber den kobinet-Nachrichten.

Zum Artikel der kobinet-Nachrichten 



Datum: 22. Juli 2017
Quelle: kobinet-Nachrichten
Stichworte: Baden-Württemberg, Behindertenrechte, Inklusion, Integration, Teilhabe

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.