Navigation

Brotkrümelpfad

Inhalt

Katrin Werner traf Contergan geschädigte Menschen

Die Würde des Menschen ist unantastbar. © Foto: Initiative Echte Soziale Marktwirtschaft (IESM) / pixelio.de
Plakat mit der Aufschrift "Die Würde des Menschen ist unantastbar"

Deutscher Bundestag. Die behindertenpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Bundestag, Katrin Werner, traf sich mit mehreren Contergan-geschädigten Menschen zu einem Austausch. Ziel des Gesprächs war, die immer noch andauernden Schwierigkeiten und Benachteiligungen bei der Entschädigung Contergan-Betroffener zu evaluieren, berichten die kobinet-Nachrichten.

Zum Artikel der kobinet-Nachrichten


Datum: 09. März 2015
Quelle: 
kobinet-Nachrichten
Stichworte: Berlin, Contergangeschädigte, Leben mit Contergan, Sozialrecht

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.