Navigation

Brotkrümelpfad

Inhalt

Japanische Delegation informiert sich in Nümbrecht über Conterganbehandlung

Prof. Klaus M. Peters. © Dr. Becker Klinikgesellschaft mbH & Co. KG
Portraitfoto von Prof. Peters aus Nümbrecht.

Eine japanische Delegation ist derzeit in Europa unterwegs, um sich über die bedarfsgerechte Versorgung von Conterganopfern zu informieren.

Einen Stopp machten die drei Ärzte aus Tokio am Dienstag bei Prof. Dr. Klaus M. Peters, Chefarzt Orthopädie und Osteologie der Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik.

Zum Artikel auf rehanews24.de


Datum: 26. August 2016
Quelle: rehanews24.de
Stichworte: Gesundheitsversorgung, Medizin, Nordrhein-Westfalen

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.