Navigation

Brotkrümelpfad

Inhalt

FDA-Mitarbeiterin, die Thalidomid verhinderte, stirbt mit 101 Jahren

Contergan-Verpackung. © Foto: Kai Oesterreich, unter CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons
Altes Foto einer Verpackung Contergan-Tabletten.

Die Beharrlichkeit einer aus Sicht des Antragstellers kleinkarierten Bürokratin, die erst seit wenigen Monaten bei der US-Arzneibehörde FDA beschäftigt war, und mehr oder weniger aus formalen Gründen die Zulassung eines in Europa bereits zugelassenen Medikaments blockierte, hat die USA Anfang der 1960er Jahre vor einem Contergan-Skandal bewahrt.

Am Freitag ist die FDA-Mitarbeiterin Frances Oldham Kelsey im Alter von 101 Jahren gestorben.

Zum Artikel im Ärzteblatt


Datum: 10. August 2015
Quelle: 
Ärzteblatt
Stichworte: Geschichte, Grünenthal, Medikamente, Thalidomid, USA

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.