Navigation

Brotkrümelpfad

Inhalt

Ein Museum zum Tasten und Hören

Freilichtmuseum Glentleiten. © Bjs - Eigenes Werk, CC-BY-SA 4.0, curid=34477730
Eingangsgebäude des Freilichtmuseums Glentleiten in Oberbayern.

Im "Wagnerhäusl" von 1821 wurde auf der Glentleiten das erste Inklusionsprojekt umgesetzt.

Das Freilichtmuseum Gleitzeiten - oberhalb von Großweil - ist das größte Freilichtmuseum in Südbayern. Es bietet einen Einblick in den ländlichen Alltag der Menschen Oberbayerns. Im "Wagnerhäusl" von 1821 wurde auf der Gleitzeiten nun das erste Inklusionsprojekt umgesetzt. Die Ausstellung ist vor allem für Blinde und Sehbehinderte gedacht. Nachbesserungen sind aber noch notwendig.

Zum Artikel in der Süddeutschen Zeitung 


Datum: 29. Juni 2016
Quelle: sueddeutsche.de
Stichworte: Bayern, Inklusion

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.