Navigation

Brotkrümelpfad

Inhalt

Der Vize geht heim

Stadtansicht Esslingen. © Foto: Siegfried Springer / pixelio.de
Blick auf die Stadt Esslingen.

Als Sportsmann weiß Matthias Berg, dass jede Ehrenrunde einmal endet. Am Donnerstag hat der Landrats-Vize die Tür in der Esslinger Verwaltungszentrale ein letztes Mal hinter sich geschlossen.

Der studierte Musiker und Jurist aus Trossingen, der von Geburt an mit einer Contergan-Behinderung leben muss, hat auf seine Art zurückgegeben. Seinen unverkrampften Umgang mit dem Handicap empfinden viele bis heute als wertvolle Lektion, wie Bernd Köble im Teckboten berichtet.

Zum Artikel im Kirchheimer Teckboten


Datum: 02. Mai 2015
Quelle: 
Kirchheimer Teckbote
Stichworte: Baden-Württemberg, Contergangeschädigte, Leben mit Contergan

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.