Navigation

Brotkrümelpfad

Inhalt

Tags

  • Contergan-Skandal: Die Fehler der anderen

    Am 26.11.1961 stellte die Welt am Sonntag den Zusammenhang zwischen missgebildeten Kindern und Contergan her, der bis dahin nur in der Luft lag.

    Datum
  • Neuer Sendetermin der WDR-Doku zu Contergan

    Im Mai 2016 ist der geplante Bericht "Contergan: Der geheime Deal und die betrogenen Opfer" vom WDR leider kurzfristig aus dem Programm genommen worden. Nun gibt es einen neuen Ausstrahlungstermin: 28.09.2016.

    Datum
  • Ein Skandal ohne Ende

    Contergan - Noch Jahrzehnte nach dem Rückruf des Arzneimittels kämpfen die Betroffenen um Hilfen.

    Datum
  • Land NRW entschuldigt sich bei Contergan-Opfern

    Mehr als 50 Jahre nach dem Arzneimittelskandal hat sich das Land NRW erstmals bei den Contergan-Opfern für die umstrittene Rolle der Behörden entschuldigt.

    Datum
  • Contergan - Der geheime Deal und die betrogenen Opfer

    Im Sommer 2015 fand in der Deutschen Botschaft in London ein vertrauliches Gespräch statt. Rechtsanwälte einer internationalen Kanzlei konfrontierten die angereiste Vertreterin des Bundesfamilienministeriums mit bisher unbekannten Unterlagen.

    Datum
  • Land stellt historische Aufarbeitung des Contergan-Skandals vor

    Für die Eltern gehört es bis heute zu den quälenden Fragen: Haben sie für ihre Kinder, die durch das Schlafmittel Contergan schwere Missbildung erlitten habe, das Bestmögliche getan?

    Datum
  • "Contergan - Eine einzige Tablette" mit Szenen aus Duisburg

    Der Film "Contergan - Eine einzige Tablette" beleuchtet einen der größten Arzneimittel-Skandale in Deutschland.

    Datum
  • Grünenthal und die Contergan-Akten

    Betroffene sprechen von einem Skandal: 161 Aktenordner gefüllt mit hochpersönlichen Informationen von Contergan-Opfern haben jahrelang im Archiv des Pharmaunternehmens Grünenthal gelegen ...

    Datum
  • FDA-Mitarbeiterin, die Thalidomid verhinderte, stirbt mit 101 Jahren

    Die Beharrlichkeit einer aus Sicht des Antragstellers kleinkarierten Bürokratin, die erst seit wenigen Monaten bei der US-Arzneibehörde FDA beschäftigt war, und mehr oder weniger aus formalen Gründen die Zulassung eines in Europa bereits zugelassenen Medikaments blockierte, hat die USA Anfang der 1960er Jahre vor einem Contergan-Skandal bewahrt.

    Datum
  • Fröhliche Normalität im Umgang

    Mit dem Thema Inklusion holten Gersheimer Gesamtschüler einen Preis beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten.

    Datum
  • Geschichtsthemen emotional angepackt

    Schüler aus dem Kreis Kleve mit Contergan-Arbeit beim jährlichen Wettbewerb des Bundespräsidenten erfolgreich.

    Datum
  • Kampf um kleine Freiheiten

    Jens Müller hat keine Arme und Beine - und keine Familie. Dennoch möchte er gern so weit wie möglich unabhängig sein und nicht im Heim leben.

    Datum
  • Schülerzeitung zum Contergan-Skandal

    Von den deutschlandweit über 1.500 eingereichten Beiträgen aus allen Jahrgangsstufen und Schulformen überzeugte die von den Abiturientinnen eingereichte Schülerzeitung zum Contergan-Skandal die Jury in Bonn besonders.

    Datum
  • Medizin: Suche nach Lösungen

    Große Löcher klaffen aber nicht nur bei der finanziellen Versorgung: „Es gibt nur eine Hand voll Ärzte, die sich mit den körperlichen Eigenheiten Contergangeschädigter auskennen“, erläutert Herterich.

    Datum
    Quelle
    www.focus.de
  • Schwedische Contergan-Opfer wurden nie entschädigt

    Björn Håkansson, der Chef des schwedischen Opferverbandes, sprach von einer wertlosen Entschuldigung. „Nach 50 Jahren kriechen sie zu Kreuze, nachdem sie in mehreren Ländern verklagt wurden“, sagte er mit Blick auf die Herstellerfirma Grünenthal.

    Datum
    Quelle
    www.focus.de
  • Grünenthal entschuldigt sich bei Contergan-Opfern

    Mehr als ein halbes Jahrhundert hat es gedauert, bis die Verantwortlichen ein Wort über die Lippen bringen konnten: Entschuldigung.

    Datum
    Quelle
    www.focus.de
  • Kassenschlager mit grausamer Nebenwirkung

    Vor 50 Jahren nahm Grünenthal sein Medikament Contergan vom Markt, durch das in den 60er-Jahren allein in Deutschland 5000 Kinder mit Missbildungen zur Welt kamen.

    Datum
    Quelle
    www.focus.de
  • Grünenthal: Schnelles Vorgehen oder Verzögerungstaktik?

    Anfang der 60er-Jahre kamen zahlreiche Kinder mit missgebildeten Organen und Gliedmaßen zur Welt. Mediziner spekulierten: Waren Atombombentests schuld?

    Datum
    Quelle
    www.focus.de
  • Zeitgeschichtliches Archiv: Der Contergan-Skandal

    Der WDR bietet auf seinen Internetseiten einen umfassenden Überblick zum Contergan-Skandal.

    Datum
    Quelle
    www1.wdr.de
  • Contergan: ARD-Film entfacht neue Diskussion

    Auch der zweite Teil des Contergan-Films erhielt Traumquoten. Gesundheitsministerin Ulla Schmidt will neue Gespräche zwischen Hersteller und Geschädigten.

    Datum
    Quelle
    www.focus.de
  • Contergan: Der ewige Streitfall

    Heute strahlt die ARD den ersten Teil des umstrittenen Films zum Conterganskandal aus – das ist eine weitere Wegmarke im langen Konflikt um das folgenschwere Medikament.

    Datum
    Quelle
    www.focus.de
  • Brennpunkt: Contergan

    Diese Woche erinnert ein Fernsehfilm an den Arznei-Skandal. Seine Opfer leiden bis heute.

    Datum
    Quelle
    www.focus.de
  • Affären: Das ewige Gift

    Ein Gericht hat verhindert, dass die ARD einen Spielfilm über den Contergan-Skandal zeigen darf.

    Datum
    Quelle
    www.spiegel.de
  • Mehr war der Gesellschaft nicht abzuringen

    Das Mädchen, das in diesen Tagen zum ersten Mal seine Periode erlebte, hat keine Beine. Der Vater konnte das Mädchen nicht wie sonst ins Auto tragen und zum Unterricht fahren.

    Datum
    Quelle
    www.spiegel.de
  • Einige wenige Querulanten?

    Es ist schon einige Zeit her, daß es an dieser Stelle (SPIEGEL 38/1969) hieß: "Man muß ein Zeltdach sein und kein Mensch, dann rollen die Millionen."

    Datum
    Quelle
    www.spiegel.de
  • Einige wenige Querulanten?

    Es ist schon einige Zeit her, daß es an dieser Stelle (SPIEGEL 38/1969) hieß: "Man muß ein Zeltdach sein und kein Mensch, dann rollen die Millionen."

    Datum
    Quelle
    www.spiegel.de
  • Kein einmaliger Fall

    Am Montag vergangener Woche, am 281. Sitzungstag im Alsdorfer Contergan-Prozeß, regte Verteidiger Dörr die Einstellung des Verfahrens an. Vier Tage später, am letzten Freitag, stimmte die Anklage zu.

    Datum
    Quelle
    www.spiegel.de
  • Weder Sieger noch Besiegte

    Im Januar dieses Jahres bot die in Stolberg (Rheinland) ansässige Chemie Grünenthal GmbH 100 Millionen Mark an.

    Datum
    Quelle
    www.spiegel.de
  • Wir haben hier keinen Parteienprozess

    Am Montag vergangener Woche gab die Chemie Grünenthal GmbH zu einem am selben Tag erschienenen Bericht des SPIEGEL ("Ein rechtlich vertretbarer Weg") die Erklärung ab, daß sie grundsätzlich bereit ist, "100 Millionen Mark für die Kinder zur Verfügung zu stellen".

    Datum
    Quelle
    www.spiegel.de
  • Ein Zeltdach muss man sein ...

    Der Landgerichtsrat Dr. Benno Dietz, 41, sprach die Beteiligten am Contergan-Prozeß in schwarz umflortem Ton und mit Worten an, vor denen Kerzen brannten.

    Datum
    Quelle
    www.spiegel.de
  • Gegendarstellung: Konten gesperrt

    Die Berichterstattung in Heft Nr. 17 vom 21. April 1969 entspricht in folgenden meine Person betreffenden Punkten nicht den Tatsachen.

    Datum
    Quelle
    www.spiegel.de
  • Der Contergan-Prozess: Hinter den Kulissen

    Auf dem Tisch des Vorsitzenden stapeln sich Beweisanträge. Das Gericht zögert, über sie zu entscheiden. Statt dessen wird das Tribunal zur Lesebühne: Firmen-Prospekte, Aktennotizen, Vertreterberichte, Umsatzziffern -- Blatt um Blatt wird verlesen, für das Protokoll.

    Datum
    Quelle
    www.spiegel.de
  • Konten des Contergan-Verbandes gesperrt

    Helfen kann nur die Tat", hieß es in einem Bittbrief "an die Geschäftsleitung" einiger tausend westdeutscher Firmen. Bei einer Altkleidersammlung im westfälischen Soest legten die Einwohner fast Haus bei Haus ein Spendenbündel auf die Straße. Aufschrift: "Für Contergan-Kinder".

    Datum
    Quelle
    www.spiegel.de
  • Contergan-Prozess: Selbstverständlich ohne uns zu erregen

    Über den Verfahrensbeteiligten und den Plätzen für Publikum und Presse liegt Beklommenheit. Am 27. Sitzungstag, dem Montag vergangener Woche, erreicht der Contergan-Prozeß in Alsdorf bei Aachen seinen Höhepunkt.

    Datum
    Quelle
    www.spiegel.de
  • Contergan-Prozess: Dr. Schreib oder kein Triumph der Medizin

    In Alsdorf bei Aachen hat im Contergan-Prozeß der Marsch auf eine Anklagebank begonnen, die nicht von der Justiz beschickt wird; der Marsch auf eine Bühne von nationalem Ausmaß, die am Ende der Hauptverhandlung jene überfüllen werden, die niemand strafrechtlich verfolgt, die aber genauso Akteure der Contergan-Tragödie sind wie die sieben Angeklagten.

    Datum
    Quelle
    www.spiegel.de
  • Contergan-Prozess: Chiffre K 17

    Karin, 8, hat langes, blondes Haar, das sie zu einem Pferdeschwanz geknüpft trägt. Ihre Hände sitzen an den Schultern, das rechte Schulterblatt fehlt.

    Datum
    Quelle
    www.spiegel.de
  • Contergan-Prozess: Chiffre K 17

    Karin, 8, hat langes, blondes Haar, das sie zu einem Pferdeschwanz geknüpft trägt. Ihre Hände sitzen an den Schultern, das rechte Schulterblatt fehlt.

    Datum
    Quelle
    www.spiegel.de
  • Contergan-Prozess: Gegen u.a.

    Sechseinhalb Jahre lang stöberte die Aachener Staatsanwaltschaft in vergilbten Geschäftsbriefen, Vertreterberichten, Besprechungsprotokollen. Staatsanwälte führten Fachgespräche an den medizinischen Fakultäten nahezu aller deutschen Hochschulen. Ermittlungen reichten bis nach Australien, Japan und Ghana -- in 47 Länder.

    Datum
    Quelle
    www.spiegel.de
  • Contergan-Prozess: Annas Bühne

    Der Landgerichtspräsident annoncierte unter Chiffre: "Heizbare, gut beleuchtete und belüftete Halle 600 bis 1000 Quadratmeter ... gesucht." Ein gutes Dutzend Angebote ging ein; notleidende Tuchfabrikanten offerierten ungenutzte Werkhallen, Kinobesitzer priesen ihre verödeten Lichtburgen an.

    Datum
    Quelle
    www.spiegel.de
  • Vielleicht haben sie Glück - Zur Konstituierung der Stiftung für das behinderte Kind

    Die Fünfjährige, der die Hände mit den verstümmelten Fingern an den Schultern sitzen und die Unterschenkel am Rumpf, sagte dieser Tage zu ihrer drei Jahre alten Schwester, die ihr schon über den Kopf gewachsen ist: "Du hast mir meine Knochen weggenommen."

    Datum
    Quelle
    www.spiegel.de
  • Bis zum nächsten Schicksalsschlag

    Die Ermittlungen gegen den Hersteller des Schlaf- und Beruhigungsmittels Contergan, die Chemie Grünenthal GmbH, sind in ihr sechstes Jahr getreten.

    Datum
    Quelle
    www.spiegel.de
  • Fehlbildungen: Prothesen mit Gas

    Die Hauptdarsteller des Films türmen Bauklötze aufeinander, legen Puppen schlafen und klimpern auf dem Xylophon. Es sind Kinder zwischen ein und fünf Jahren.

    Datum
    Quelle
    www.spiegel.de
  • Kein Ghetto für Kinder - Handeln, nicht heucheln

    Die „kleine Stadt“ für „Contergan-Kinder“ stellt sich für viele nun schon als „Contergan-Ghetto“ dar – ein Begriffswandel, mit dem von vornherein zu rechnen war und den zu beachten unerläßlich ist.

    Datum
    Quelle
    www.zeit.de
  • Contergan: Rechnung ohne Wirtz

    Vor dem Landgericht Hamburg prozessiert Günther Sempf aus Finkenwerder, Angestellter der Deutschen Werft, für seinen von Geburt an verkrüppelten anderthalbjährigen Sohn Uwe.

    Datum
    Quelle
    www.spiegel.de
  • Contergan: Rechnung ohne Wirtz

    Vor dem Landgericht Hamburg prozessiert Günther Sempf aus Finkenwerder, Angestellter der Deutschen Werft, für seinen von Geburt an verkrüppelten anderthalbjährigen Sohn Uwe.

    Datum
    Quelle
    www.spiegel.de
  • Den Mut zum Leben erhalten

    Frederic W. Nielsen, der Initiator dieses Planes, nennt eine ganze Anzahl von Gründen, die eine geschlossene Gemeinschaft als vielleicht beste Möglichkeit erscheinen lassen, den verkrüppelten Kindern wirksam zu helfen.

    Datum
    Quelle
    www.zeit.de
  • „Kleine Stadt“ für „Contergan-Kinder – Der Plan eines Bürgers

    Der erste „Contergan-Prozeß“ in der Bundesrepublik hat begonnen; die Rechtsanwälte der klagenden Familie, deren Sohn Uwe mit verkürzten Armen und Robbenhänden geboren worden ist, haben angedeutet, daß das Verfahren mehrere Jahre dauern werde.

    Datum
    Quelle
    www.zeit.de
  • Gefahr im Verzuge

    Das Bild zeigt ein Idyll: Im Kranz abenddunkler Berge ruht ein See. "Es schläft selbst der Wind nach rastlosem Treiben und läßt den See still in die Nacht hineinträumen", lockt der Werbetext.

    Datum
    Quelle
    www.spiegel.de
  • Durch Contergan geschädigt

    Die Frauenreferentin in der CDU -Bundesleitung, Dr. Ilse Bab, 39, erteilte darin ihrer Hamburger Parteifreundin den delikaten Auftrag, die 61jährige CDU-Gesundheitsministerin Elisabeth Schwarzhaupt zwecks politischer Umerziehung ins Gebet zu nehmen.

    Datum
    Quelle
    www.spiegel.de
  • Nach dem Schock: Taten

    Von Zeit zu Zeit wird die Fragwürdigkeit unseres Tuns so evident, daß wir gezwungen sind, die Lage neu zu überdenken. Die Zunahme an mißgestalteten Neugeborenen ist ein solcher Schicksalsschlag. Ein harter Preis für den Fortschritt der Medizin.

    Datum
    Quelle
    www.zeit.de
  • Vorsicht mit Medikamenten

    Seit geraumer Zeit gingen die Nachrichten von Mund zu Mund, daß die Mißbildungen unter den Neugeborenen in Westdeutschland erheblich zunehmen. Solchen Behauptungen mußte man Skepsis entgegensetzen, weil sie statistisch sehr schwer zu beweisen sind.

    Datum
    Quelle
    www.zeit.de
  • Medizin: Kalte Füße

    Ärzte westdeutscher Frauenkliniken beobachteten in den letzten Monaten ein unheimliches Phänomen. Unverhältnismäßig oft wurden Mütter von Kindern entbunden, die mißgestaltet waren.

    Datum
    Quelle
    www.spiegel.de

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.