Navigation

Brotkrümelpfad

Inhalt

Interviews

Die wissenschaftliche Forschung weiß noch sehr wenig über das Thema Contergan aus der Perspektive der Betroffenen. Aus diesem Grunde möchte wir in den nächsten Wochen und Monaten bundesweit mit den Geschädigten und ihren Angehörigen ins Gespräch kommen. 

Wie haben Sie den Conterganskandal erlebt? Wie denken Sie heute darüber? Was ist gut und was weniger gut gelaufen? Diese und viele weitere Fragen möchten wir Ihnen stellen, Ihre ganz persönliche Sicht der Dinge in Erfahrung bringen und sie hier im Rahmen von CIP veröffentlichen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich zu einem Interview bereitfinden – und damit einen wichtigen Beitrag für die historische Forschung leisten. Gerne können Sie uns hierzu mit Hilfe der Kommentarfunktion Ihre Meinung mitteilen oder eigene Vorschläge für Themen und Interviews zusenden. 

Interesse? Wir würden uns über eine kurze Kontaktaufnahme per eMail unter info@contergan-infoportal.de  freuen.

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.