Navigation

Brotkrümelpfad

Inhalt

Aktuelles aus Juni 2016: Spezifische Bedarfe - Leistungen sollen pauschal gewährt werden

Bundeskanzleramt in Berlin. © Foto: Andrea Damm / pixelio.de
Blick auf das Bundeskanzleramt in Berlin-Mitte.

Wie die Bundesregierung verlautbarte, sollen Contergan-Geschädigte künftig Leistungen für spezifische Bedarfe pauschal - entsprechend der Schwere der Schädigung - erhalten.

Dies geht aus einem dem Bundeskabinett vorgelegten Bericht hervor, der am Morgen gebilligt wurde. Die bisher geltenden Regelungen einer individuellen Prüfung haben sich danach in der Praxis als schwer handhabbar erwiesen und sollen nun geändert werden. 

Weitere Informationen der Bundesregierung

Erster Bericht der Bundesregierung zum Conterganstiftungsgesetz (nicht-barrierefreies PDF, 4.8 MB)


Eingestellt am: 08.06. 2016

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.