Navigation

Brotkrümelpfad

Inhalt

Regeln zur Forennutzung

Herzlich willkommen im Forum des Contergan-Infoportals. Mit unseren Foren wollen wir den direkten Kontakt zwischen contergangeschädigten Menschen, Experten und Helfern unterstützen und den gemeinsamen Austausch erleichtern. Dabei möchten wir, dass Sie sich in unseren Foren wohl fühlen, ungestört Beiträge zu interessanten Themen verfassen können und sich untereinander austauschen.

Um dies zu gewährleisten, haben wir für die Nutzung unserer Foren ein paar Regeln aufgestellt, die wir Sie bitten zu beachten, um allen Teilnehmern ein möglichst ungetrübtes Forenerlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie im Internet bereits in anderen Foren aktiv sind, wird Ihnen vieles bekannt vorkommen. Sollten Sie hierzu Fragen oder allgemeine Anregungen zu unseren Foren haben, so freuen wir uns über eine kurze Nachricht per E-Mail. 

  1. Verhalten Sie sich respektvoll und tolerant anderen gegenüber und schreibe Sie nur das, was Sie auch selber akzeptieren würden. Bitte nie vergessen, dass Sie hier mit anderen Menschen reden, auch wenn Sie diese Menschen nicht direkt sehen und Sie sich mit ihnen nicht unmittelbar unterhalten. Das setzt ein gewisses Maß an Respekt, Höflichkeit und Anstand voraus. Eine wichtige Faustregel dabei lautet: Schreiben Sie nichts, was Sie der betreffenden Person nicht auch vor anderen Leuten ins Gesicht sagen würden und von dem Sie nicht akzeptieren könnten, dass man es Ihnen selbst ins Gesicht sagt. 
  2. Bitte achten Sie beim Schreiben darauf, dass Sie sich klar ausdrücken, um eventuelle Missverständnisse zu vermeiden. Denken Sie daran, dass der andere Ihre Mimik und Gestik nicht sieht und auch Ihren Tonfall nicht hört. In Online-Unterhaltungen kann es schnell zu Missverständnissen kommen, da das Gespräch auf das geschriebene Wort reduziert wird und Mimik, Gestik und Tonfall fehlen. Um hierbei möglichst eindeutig zu sein und so verstanden zu werden, wie man es selbst meint, empfiehlt es sich:
    1. Nicht sofort drauflos zu tippen, sondern erst zu lesen, dann zu denken und dann erst zu schreiben.
    2. Beiträge, die humorvoll gemeint sind können, sollten auch klar so gekennzeichnet werden. Smiley-Symbole helfen beispielsweise hierbei, können aber auch zuweilen missverständlich sein. Daher Vorsicht bei Ironie und Sarkasmus!
    3. Wenn sich jemand über etwas ärgert, dann darf (zuweilen sollte) er das ruhig sagen, dies jedoch bitte in einem angemessen und um Freundlichkeit bemühten Ton. Ansonsten ist es hierbei eigentlich immer gut im Bedarfsfall mit der betreffenden Person dann das direkte Gespräch zu suchen (via Telefon oder noch besser von Angesicht zu Angesicht).
    4. Nicht im Affekt antworten, sondern erst mal durchatmen und abwarten, wenn einen gerade etwas aufwühlt bevor man etwas darauf erwidert. Bisweilen hilft es auch erst eine Nacht darüber zu schlafen.
    5. Möglichst sachlich bleiben und eigene Argumente, Meinungen und Erklärungen mit Beispielen bereichern.
    6. WER IN GROSSBUCHSTABEN SCHREIBT der SCHREIT.
    7. Nur weil man eine erfahrene Benutzerin oder ein erfahrener Benutzer ist, muss man noch lange nicht auf Anfängerinnen oder Anfängern und Schwächeren rumhacken, die sich mal nicht an die Netiquette halten. Das Ermahnen solcher Userinnen und User, wenn erforderlich, ist Aufgabe der Moderatorinnen und Moderatoren.
  3. Wenn Ihre Beiträge niveauvoll sind, sind alle glücklich. Eine gute Qualität der Beiträge trägt zur Zufriedenheit aller Mitglieder bei.
  4. Posten Sie bitte keine vertraulichen Informationen wie z.B. Passwörter oder Bankverbindungen, denn andere Nutzerinnen und Nutzer können diese lesen. Das Forum ist kein geschützter Ort für vertrauliche Informationen. Bedenken Sie, dass jeder, der hier angemeldet ist, alles lesen und eben auch weitergeben kann was Sie hier schreiben.
  5. Beachten Sie bitte das Urheberrecht anderer. Texte, Bilder, Musik von anderen darf man nicht so einfach veröffentlichen. Das gilt auch bei Zeitungsartikeln, Buchtexten, Spielanleitungen,  Zeichnungen etc. Auch im Internet gilt das Copyright! Es ist völlig legal, kurze Auszüge aus urheberrechtlich geschützten Werken zu informationellen Zwecken als Zitate gekennzeichnet zu posten. Dies sollte jedoch ersichtlich sein und die Originalquelle benannt sein; wortwörtliche Übernahmen sind als Zitat zu kennzeichnen. Was darüber hinausgeht, ist illegal. Zu den urheberrechtlich geschützten Werken gehören unter anderem Zeitungsartikel, Buchtexte, Spielanleitungen, Zeichnungen, etc.